Sportschützen Isen e. V.
"Sportschützen Isen e.V."

Gründung der Sportschützen Isen

Am 9. Septemer 1978 wurde im Gasthaus Mooshofer in Isen der Schützenverein, die S. G. Sportschützen Isen gegründet.

Die folgenden anwesenden Gründungsmitglieder wählten das Schützenmeisteramt:

  • Bublak Franz
  • Bublak Gottfried
  • Fortmüller Karl
  • Lösel Dieter
  • Lösel Erika
  • Lösel Franziska
  • Lösel Max sen.
  • Lösel Max jun.
  • Lösel Wolfgang
  • Reile Adelheid
  • Reile Kurt
  • Vogel Hans
  • Winkler Elisabeth
  • Winkler Helmut

Der Wirt Rudolf Bauer gestattete die Benutzung der Kegelbahn als Schießanlage, jedoch mit der Auflage, die Anlage an jedem Schießabend auf- und wieder abzubauen. Des Weiteren war eine Benutzungsgebühr für die Räumlichkeiten zu entrichten.

Mit dem Bau des Schießstandes im Gasthaus Mooshofer wurde umgehend begonnen. Durch Spenden und Eigenleistung einiger Mitglieder gelang es, die Unkosten der Anlage zu tragen, so dass dem Verein keine größeren Kosten entstanden.

Mit sechs Schießbahnen für Luftgewehr und Luftpistole konnten wir schließlich am 15. November 1978 mit dem Schießbetrieb beginnen.

Zum Ende des Jahres zählte der Verein 18 Mitglieder.

Schießzeiten

  • Jugend: Jeden Freitag ab 19:30 Uhr
  • Erwachsene: Jeden Freitag ab 19:30 Uhr

Impressum

Sportschützen Isen e.V.
Am Sandberg 29
84424 Isen
Anfahrt

Schützenmeister:
Christoph Winkler
Göttnerstr. 15
84424 Isen
Tel. 08083 8812


Datenschutz
Erklärung


E-Mail:

Schützenmeister
smeister@spisen.de

Sportleitung
sportleitung@spisen.de

Damenleitung
damenleitung@spisen.de

Jugendleitung
jugendleitung@spisen.de