Sportschützen Isen e. V.
"Sportschützen Isen e.V."

Die Gewehre und Pistolen

Bei uns wird ausschließlich mit Luftdruckgewehren und -pistolen geschossen. Die Geschossenergie der sogenannten Diabolos beträgt 7,5J. Bei heutigen Gewehren verlässt das 0,5g schwere Diabolo die Laufmündung mit einer Geschwindigkeit von ca. 170m/s.

Ein Vergleich: Die Energie ist in Etwa dieselbe, die ein Paket mit einem Pfund Mehl entwickelt, wenn es 1,52 Meter frei nach unten fällt. Aber Achtung: Es schlägt dann auf dem Boden nicht mit seiner gesamten Fläche auf, sondern man stelle sich vor, es steckt ein umgedrehter Nagel in dem Mehlpaket und die gesamte Wucht des Falles trifft mit der Größe des Nagelkopfes auf dem Boden auf.

Diabolo

Diabolos sind kleine kelchartige Bleigeschosse, die sehr flugstabil sind. Durch den gezogenen Lauf, der im Inneren spiralenartige sogenannte Züge aufweist, dreht sich das Diabolo um seine eigene Achse. Durch diese vorgegebene Drehung kommt es beim Flug nicht ins Trudeln und landet genau mit der Flachen Seite im Ziel.

Mit modernen Gewehren kann bei einem eingespannten Gewehr eine Wiederholgenauigkeit im 100tel Millimeterbereich erziehlt werden, oder anders gesprochen, wenn mit einem eingespannten Gewehr 10 mal auf dieselbe Scheibe geschossen wird sieht man mit bloßem Auge nur ein Loch. Damit liegen die Unterschiede zwischen den Schüssen fast ausschließlich beim Schützen.

Die Entwicklung der Gewehre ging über die Jahre rasant weiter. Während man am Anfang mit Kipplaufgewehren geschossen hat, hierbei hat man den Lauf nach unten geknickt um das Geschoss in den Lauf einführen zu können und gleichzeitig diesen als Hebel benutzt um eine Triebfeder zu spannen, wird heute fast nur noch mit Pressluftgewehren geschossen. Dabei hat das Gewehr ein Druckluftreservoir in Form einer runden Kartusche, die mit Druckluft von 200 bis 300bar gefüllt wird. Für die Schussentwicklung werden ca. 80bar benötigt. Ein Druckminderer im Gewehr reduziert den Druck der Kartusche auf den benötigten Druck für den Schuss. Das Geschoss wird mit immer genau demselben Druck aus dem Lauf getrieben. Von der Präzision des Druckminderers hängt maßgeblich die Präzision des Gewehres ab.

Schießzeiten

  • Jugend: Jeden Freitag ab 19:30 Uhr
  • Erwachsene: Jeden Freitag ab 19:30 Uhr

Impressum

Sportschützen Isen e.V.
Am Sandberg 29
84424 Isen
Anfahrt

Schützenmeister:
Christoph Winkler
Göttnerstr. 15
84424 Isen
Tel. 08083 8812


Datenschutz
Erklärung


E-Mail:

Schützenmeister
smeister@spisen.de

Sportleitung
sportleitung@spisen.de

Damenleitung
damenleitung@spisen.de

Jugendleitung
jugendleitung@spisen.de